• Fisher-Price feiert 90-jähriges Jubiläum!

    Seit 1930 ist es unsere Mission Spaß in jedes Kinderzimmer zu bringen. Zum diesjährigen Geburtstag möchten wir natürlich keine Geschenke bekommen, sondern unserer Mission auf eine besondere Art und Weise nachkommen. Mit jedem Kauf eines Fisher-Price Artikels im Zeitraum vom 24. August bis zum 13. September 2020 spenden wir 90 Cent an BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. Zusätzlich stellen wir deutschlandweit in ausgewählten REWE Centern bunte Spendencontainer auf, in die ihr eurer kaputtes Plastikspielzeug werfen könnt. Dieses kaputte Spielzeug recyceln wir und bauen daraus einen Indoor-Spielplatz für das Kinderhospiz „Pusteblume“.

     

Wie kann ich mitmachen?

  •  

    Schritt 1

    Gehe zu einem unserer bunten Spendencontainer in einem REWE Center.

  •  

    Schritt 2

    Spende dein kaputtes Plastikspielzeug und lass dich von den Containern überraschen.

  •  

    Schritt 3

    Zeig uns dein Engagement und poste unter dem Hashtag #90JahreFisherPrice etwas auf Instagram.

  •  

    Schritt 4

    Wir recyceln dein kaputtes Plastikspielzeug und bauen neue Spielgeräte, die wir an das Kinderhaus „Pusteblume“ spenden.

Unsere Locations

Hier erfährst du, in welchen REWE Centern die Container stehen. 

 

24.08. – 04.09.

 

WINTERBEKER WEG 44, 24114 KIEL
MAX-BRAUER-ALLEE 59, 22765 HAMBURG ALTONA
NEUSSER STR. 665, 50737 KÖLN-WEIDENPESCH

07.09. – 19.09.

AM WEIDENBACH 31, 53229 BONN - BEUEL
LEYDHECKER STR. 16, 64293 DARMSTADT
HERMANN-BÖCKER-STRAßE 13, 82140 OLCHING GEISELBULLACH

 

 

Wie recyceln wir?

  •  

    Schritt 1

    Der Inhalt der Sammelcontainer wird zu unserem Partner Interseroh gebracht und dort grob sortiert. So können wir alle Gegenstände, die nicht recycelt werden können, sowie Elektrogeräte und Holz zur fachgerechten Verwertung weitergeben.

  •  

    Schritt 2

    Alles Plastik wird zu unserem Partner Kunststoffschmiede gebracht. Hier wird jedes Spielzeug per Hand demontiert, gesäubert und gemeinsam mit dem Institut für Abfall- und Kreislaufwirtschaft der TU Dresden in die verschiedenen Plastiksorten sortiert. Das ist wichtig, weil nur reine Materialien recycelt werden können.

  •  

    Schritt 3

    Zusammen mit der Kunststoffschmiede lassen wir aus dem Rezyklat Platten herstellen. Diese bestehen dann aus eurem Altspielzeug und werden individuell zugeschnitten.

  •  

    Schritt 4

    Mit den bunten Platten schaffen wir eine farbenfrohe Umgebung für die von uns an das Kinderhaus „Pusteblume“ gespendeten Spielgeräte.

Interseroh

Interseroh ist einer der führenden Anbieter von Umweltdienstleistungen rund um die Schließung von Produkt-, Material- und Logistikkreisläufen. Für Kunden in ganz Europa entwickelt Interseroh individuelle und branchenspezifische Konzepte, um Abfall zu vermeiden und effizient zu wirtschaften. Unter dem Leitgedanken „zero waste solutions“ versteht der Recyclingexperte dabei Lösungen, die Rohstoffe im Kreislauf führen, die Lebensdauer von Produkten verlängern und Prozesse effizient gestalten – immer mit dem Ziel, Ressourcen so wenig wie möglich zu verbrauchen.

Kunststoffschmiede

Die Kunststoffschmiede ist Entwicklungslabor und offene Werkstatt für lokales Plastikrecycling mit Sitz in Dresden. Ziel der Kunststoffschmiede ist es, durch praktisches Begreifen Menschen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Plastik zu befähigen. Seit 3 Jahren veranstaltet sie in ganz Deutschland Workshops, in denen die Teilnehmer*innen ihren mitgebrachten Kunststoffmüll als wertvolle Ressource neu erfahren, um auch im Alltag aktiv am Aufbau der Kreislaufwirtschaft mitwirken zu können. Zuerst lernen sie, verschiedene Kunststoffe zu bestimmen. Anschließend können sie das Material per fahrradbetriebenem Schredder selbst zerkleinern und mit unterschiedlichen Methoden, zum Beispiel einer selbstgebauten Handspritzgießmaschine, in neue Formen bringen. Im Handumdrehen entstehen somit aus Abfällen neue nützliche Produkte, selbstgemacht und einzigartig.

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ ist eine international aktive Hilfsorganisation, gegründet 1978 von Axel Springer. Die BILD-Hilfsorganisation unterstützt etwa Kinderkliniken, Kindergärten, Suppenküchen, Schulen sowie Familien. Schwer kranken Kindern, die in ihrer Heimat nicht behandelt werden können, ermöglicht der Verein lebensrettende Operationen. Außerdem leistet „Ein Herz für Kinder“ Hilfe in Kriegs- und Katastrophengebieten. Jeder Cent der Spenden fließt dabei direkt in die Kinderhilfsprojekte.

Wie hilft Fisher-Price? Mit dem Kauf eines Fisher-Price-Artikels im Zeitraum vom 24. August bis zum 13. September 2020 spenden wir 0,90€ an BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ und unterstützen somit Kinder, die Hilfe benötigen.

Wie könnt ihr helfen? Ganz einfach, indem ihr euer kaputtes Plastikspielzeug spendet. So geht ihr nicht nur sicher, dass ihr in die Kreislaufwirtschaft einzahlt, sondern helft auch dabei, Spielgeräte für einen Indoor-Spielplatz herzustellen. Dieser wird an das Kinderhaus „Pusteblume“ gespendet. Eine Einrichtung, die von BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ unterstützt wird.

Kinderhaus „Pusteblume“

Das Kinderhaus „Pusteblume“ der Johanniter Südbrandenburg, welches ein Kinder- und Jugendhospiz sowie eine ambulant betreute Wohngruppe beinhaltet, bietet Familien von schwer kranken Kindern Entlastung und besondere Möglichkeiten, neue Kräfte zu sammeln. Im Kinderhaus wird Leben und Lebensfreude trotz der zum Teil schweren Situation großgeschrieben.

Aufbauend auf weitreichenden Erfahrungen mit einem ambulanten Kinderhospizdienst, der ambulanten Kinderkrankenpflege und Kinder- und Jugendarbeit realisiert das Kinderhaus „Pusteblume“ ein ganzheitliches Konzept, das den Menschen mit seinen individuellen Bedürfnissen, Fähigkeiten, Problemen und Ängsten in den Blick nimmt.