So spielt Ihr Kind im Alter von 4 Jahren

    • Es hat nun eine längere Aufmerksamkeitsspanne und kann sich über einen längeren Zeitraum mit einer neuen Aktivität beschäftigen.
    • Es kann lernen zu schwimmen, Rollschuh zu laufen, zu tanzen, und auf einem Trampolin zu springen.
    • Es kann von etwas erzählen, das passiert ist, als Sie nicht da waren.
    • Es beginnt zu begreifen, dass Menschen andere Erfahrungen und Gefühle haben als es selbst.
    • Seine verbesserte Koordination erlaubt ihm, das Klettergerüst auf dem Spielplatz zu benutzen, auf dem Bordstein zu balancieren und beim Fangenspielen auszuweichen.
    • Seine Zeichnungen werden detaillierter.
    • Es kann vielleicht schon seinen Namen unter sein selbst gemaltes Bild schreiben.
    • Sein Gangbild wirkt erwachsener.
Kameras und elektronische Spielzeuge für Vorschulkinder
  • crawlerImg

    Smart Phone

  • crawlerImg

    Smart Tablet

Fördern Sie Ihr Kind:

    • Lieblingssachen. Lassen Sie Ihr Kind Fotos von seinen Lieblingssachen aufnehmen. Das können essbare Dinge sein, Stofftiere, Spielzeuge oder etwas anderes, das es sehr gern mag. Es kann die Bilder einem Lehrer zeigen, sie einem Verwandten schicken oder sie einem neuen Freund zeigen, der mehr über es erfahren möchte!
    • Genau hinsehen. Das Aufnehmen von Fotos ist eine tolle Gelegenheit, die Beobachtungsgabe Ihres Kindes zu schulen. Während Sie auf der Suche nach Motiven sind, erklären Sie ihm, warum weit entfernte Gegenstände immer größer erscheinen, je näher man ihnen kommt.
    • Vergrößern Sie Objekte mit etwas anderem als der Zoom-Funktion einer Kamera. Betrachten Sie Insekten mit der Lupe. Besuchen Sie ein naturkundliches Museum, wo Ihr Kind durch ein Teleskop oder Mikroskop schauen kann. Ihr Kind kann auch viel Spaß dabei haben, sich selbst in einem Vergrößerungsspiegel zu betrachten.
Spielzeuge, die die Kreativität fördern
  • crawlerImg

    Doodle Pro® weiß/lila

  • crawlerImg

    Doodle Pro® weiß/blau

  • crawlerImg

    Doodle Peo (rot / blau)

Fördern Sie Ihr Kind:

    • Zeigen Sie Interesse an den Kreationen Ihres Kindes. Unterbrechen Sie wenn möglich das, was Sie gerade tun, und schenken Sie Ihrem Kind Aufmerksamkeit, wenn es sagt: „Du Mami, Sieh mal, was ich gemacht habe!“ oder „Sieh dir mal den Tanz an, den ich erfunden habe!“ Planen Sie eine bestimmte Zeit ein, in der Sie sich ganz Ihrem Kind widmen können. Bitten Sie es, Ihnen sein Werk zu zeigen, und loben Sie seine Fähigkeiten.
    • Fördern Sie die Selbstentfaltung. Kann Ihr Kind erklären, warum es eine bestimmte Zeichnung oder ein Video angefertigt hat? Oder warum es glaubt, dass seine Musik so klingt? Ermutigen Sie es, über Ideen und Gefühle zu sprechen.
    • Erinnerungen einfangen. Lassen Sie Ihr Kind Fotos knipsen, um seine Erlebnisse zu dokumentieren. Helfen Sie ihm dabei, Spezialeffekte anzuwenden oder einen lustigen digitalen Rahmen um das Bild zu legen.
    • Musik, bitte. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind mit Musik und Kunst in Kontakt kommt. Machen Sie einen Ausflug in eine Galerie oder einen Skulpturengarten, oder besuchen Sie Theaterstücke und Konzerte für Kinder.

Kistenauto

Durchschnittliche Bewertung

Eine einfache Kiste macht aus Ihrem Kind ein kleines Genie, das mit seinen Kreativität und seinem Körper einzigartige Dinge anstellt!

Materialien

  • Große Kiste oder großer Karton, ca. halb so groß wie Ihr Kind
  • Schere
  • Klebeband
  • Abwaschbare Stifte, Farbe, Aufkleber, Abziehbilder, Fransen und andere Materialien zum Dekorieren
  • Buch über Autos

Ablauf

  • Schauen Sie sich zusammen ein Buch mit vielen Abbildungen von Autos an.
  • Schneiden Sie den Deckel und den Boden der großen Kiste heraus, wobei Sie die Seitenwände unbeschädigt lassen.
  • Falls notwendig, überkleben Sie spitze Ecken oder scharfe Kanten mit Klebeband.
  • Helfen Sie Ihrem Kind dabei, die Außenseite der Kiste mit den Dekorationsmaterialien so zu gestalten, dass sie wie ein Auto aussieht.
  • Wenn das Auto fertig ist, lassen Sie Ihr Kind ein paar Runden durch die Wohnung, ums Haus oder durch den Garten drehen.
  • Für zusätzlichen Spaß können Sie mit Stricken eine Fahrbahn markieren und entlang der Strecke ein paar Stopschilder aufstellen.

Sicherheitstipps

Gehen Sie vorsichtig mit der Schere um, wenn Ihr Kind in der Nähe ist.