Spielzeug für die Reise?
von Kathleen Alfano
F: Welche entwicklungsfördernden Spielzeuge würden Sie für meinen Sohn empfehlen? Wir werden von Januar bis Juli mit einer Broadway-Show auf Tournee gehen, und er wird bei unserer Abreise neun Monate alt sein. Ich habe vor, zwei große Koffer mitzunehmen – einen für Kleidung und einen für Spielzeug. Diese müssen sich gut tragen lassen und dürfen nicht zu schwer sein!
Suzanne
A: Liebe Suzanne, das klingt nach einem spannenden Abenteuer. Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei! Beim Antritt Ihrer Reise wird Ihr Sohn in einem Alter sein, in dem sich seine körperlichen Fähigkeiten und seine Mobilität rasant entwickeln. Stellen Sie sicher, dass Ihr Sohn an den Gastspielorten Ihrer Show Gelegenheit erhält, diese Fähigkeiten zu trainieren. Ein sicherer, bequemer Autositz und eine Auswahl an Kinderbüchern sowie Musik für Kinder werden die Reise sicherlich angenehmer machen. Darüber hinaus müssen Sie nicht allzu viel Spielzeug mitnehmen. Ich empfehle einige Spielzeuge, die für Kinder unterschiedlicher Altersstufen geeignet sind und Ihren Sohn in seiner Entwicklung begleiten, etwa ein Spielzeug zum Stapeln und Ineinanderstecken oder ein Formensortierspielzeug. Solche Spielzeuge werden von Kindern zunächst erkundet und animieren sie dazu, Dinge zu greifen und wieder fallen zu lassen. Sie bieten aber auch anspruchsvollere Spielvarianten für ältere Kinder, die die Spielteile schon gezielt platzieren können. Nutzen Sie die zahlreichen Gelegenheiten, die sich Ihnen im Lauf des Tages bieten werden, und nehmen Sie einen bequemen, transportablen Buggy mit, damit Sie und Ihr Kind neue visuelle Eindrücke und Geräusche erleben können. Besuchen Sie die Kinderabteilung von Büchereien und Buchhandlungen in den Städten, in denen Sie auf Ihrer Tournee gastieren. Besuchen Sie möglichst häufig Parks, um Ihrem Sohn zu zeigen, was es dort zu sehen gibt. Auf diese Weise fördern Sie seine sprachlichen Fähigkeiten, und Sie können die Schönheit der Natur erleben und sich an der frischen Luft erholen. Ihr Sohn wird häufige Ortswechsel erleben und sich immer wieder in einer unbekannten Umgebung befinden. Vergessen Sie deshalb nicht, ihm auch Beständigkeit zu bieten, etwa in Form einer Lieblingsdecke oder eines Spielzeugs zum Kuscheln.